Nichts ist für immer

Nichts hält für immer, alles ist uns nur auf Zeit gegeben:

Ich habe meinen Liebsten verloren, der Tod hat ihn mir genommen …es ist erst vor 4 Wochen geschehen und doch scheint die Zeit mit ihm so weit weg zu sein.  Ich denke nach, forsche in der Schrift und halte Zwiesprache mit Gott……folgendes fällt mir ein:

Nichts hält für immer, alles ist uns nur auf Zeit gegeben

  • Die Kindheit
  • Die Jugend
  • Freunde
  • Der Ehepartner
  • Die Kinder
  • Familie
  • Erfolg
  • Familie
  • Beruf
  • Haus, Geld, Besitz
  • …..

…alles geht uns irgendwann verloren…sogar unser Leben und unseren Körper müssen wir eines Tages hergeben.

Und was bleibt uns dann noch? Was hat wirklich Wert? Was ist unvergänglich?

Das ist unser Glaube und unsere Beziehung zu Gott….und sein Erlösungswerk für uns!

Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen

Warum lässt Gott das zu?

Habt ihr euch auch schon einmal die Frage gestellt:«Wenn es einen Gott gibt, warum gibt es soviel Leid auf der Welt?»

Diese Frage ist so alt wie die Bibel selbst. Auch der Prophet Habakuk (der heisst wirklich so!) kam ins Grübeln: «Warum muss ich so viel Unrecht mit ansehen, und warum schaust Du untätig zu, wie die Menschen einander das Leben zur Hölle machen?» (Die Bibel, Habakuk, Kapitel 1, Vers 3)

Ich habe mir auch schon oft diese Frage gestellt….Und es gibt eine Antwort darauf.

Wer hat das nicht auch schon erfahren?

Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen