17.12 Bärchen für die Schneekugeln

Heute zeige ich dir, wie ich die Bärchen gemacht habe:

Du benötigst:

  • Heißkleber
  • Styroporkugeln
  • Perlen
  • Moosgummi

Folgende Teile musst du aus den kleinen Kugeln formen:

Und wie unten auf dem Bild zusammenkleben:

Die Perlen für Nase und Augen aufkleben, mit Moosgummi einen Schal schneiden und ebenfalls mit Klebstoff fixieren:

Fertig ist der Bär für die Schneekugel:

Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen

16.12. DIY Schneekugel

Für unseren Adventsmarkt habe ich Schneekugeln gefertigt….und so geht es:

Du benötigst:

  • Salz
  • Spüli
  • Destiliertes Wasser
  • Glitter, Silber, Weiß oder Gold
  • Heißkleber
  • Gläser die man Luftdicht verschließen kann
  • Styroporkugeln
  • Figuren….(wie ich die Figuren gemacht habe, zeige ich in am 17. , 18. u. 19.Dezember)

Zuerst halbierst du die Styroporkugeln und klebst sie auf den Deckel vom Glas, sie dienen als Erhebung. Ich habe etwas Heißkleber auf die Kugeln und Glitter auf den noch heißen Klebstoff gestreut…wegen der Optik…ist aber kein Muss.

Darauf habe ich die Figuren, Tannenbaum etc. mit Heißkleber fixiert:

Jetzt füllst du das destilierte Wasser in das Glas und gibt eine Messerspitze Salz, ein paar Tropfen Spüli und den Glitter dazu…alles gut verrühren bis der Glitter zu Boden fällt.

Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen

15.12. Krippe aus Holzspateln

Heute zeige ich euch, wie ich eine Krippe aus Holzspateln gefertigt habe:

Für die Krippe benötigst du:

  • Heißkleber
  • Holzspatel, bekommt man überall wo es Bastelbedarf gibt oder in der Apotheke

Du musst die Holzspatel wie auf den Bildern unten zu sehen ist mit dem Heißkleber zusammenkleben:

Und so habe ich die Futterkrippe für das Jesuskind gemacht:

Du benötigst dafür :

  • Heißkleber
  • Eisstiele, die bekommst du überall wo man Bastelbedarf kaufen kann,: Internet, Amazon, Geschäfte

Wie du die Seitenteile kleben musst, siehst du auf dem Bild unten:

Und wie der Rest geht, siehst du unten:

Jetzt brauchen wir noch Figuren:

Du benötigst dafür:

  • Bastelpappe
  • kleine Styroporkugeln
  • Schere
  • Heißkleber
  • Engelshaar
  • Wolle
  • Stoffreste
  • kleine Wackelaugen oder Perlen
  • Schwarzer und roter Stift, am besten wasserfeste Farbe

Aus der Pappe Halbkreise in 3 versch. Größn ausschneiden, zu einem Zylinder formen und zusammenkleben.

Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen

9.12. Skier aus Eisstielen

Heute zeige ich euch, wie man Skier aus Eisstielen fertigen kann:

Diese kann man ebenfalls den Schneemännern in die Hand drücken, oder als Deko für den Tannenbaum o.ä. nehmen.

Wie man die Schneemänner macht, seht ihr hier:

Schneemänner basteln

Hier braucht man nicht viel erklären, ich zeige euch die Skier von allen Seiten und ihr baut ihn einfach nach.

Ihr benötigt:

  • Eistiele ..im Internet oder Bastelshop kaufen
  • Heißkleber zum zusammenkleben der einzelnen Teile
  • Wolle oder Schnur
  • Aufkleber zum verzieren
  • Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen

    8.12. Schlitten aus Eisstielen basteln

    Heute zeige ich euch, wie man einen Schlitten aus Eisstielen basteln kann

    Diese kann man den Schneemännern in die Hand drücken, oder als Deko für den Tannenbaum o.ä. nehmen.

    Wie man die Schneemänner macht, seht ihr hier:

    Schneemänner basteln

    Hier braucht man nicht viel erklären, ich zeige euch den Schlitten von allen Seiten und ihr baut ihn einfach nach.

    Ihr benötigt:

  • Eistiele ..im Internet oder Bastelshop kaufen
  • Heißkleber zum zusammenkleben der einzelnen Teile
  • Wolle oder Schnur
  • Aufkleber zum verzieren
  • Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen

    7.12. Schneemänner aus Styroporkugeln basteln

    Schneemänner aus Styroporkugeln

    Du benötigst:

    • Styroporkugeln in verschiedenen Größen
    • Heißklebepistole
    • Wackelaugen
    • Perle, Knöpfe o.ä. für Nase und Knopfleiste
    • evtl. 2 ganz kleine Styroporkugeln für die Arme
    • Filz für den Schal
    • Pappe und Wolle für den Hut
    • evtl. Moosgummi
    • Schere

    Zuerst klebst du mit Heißkleber die beiden größeren Kugeln zusammen.

    Danach fixierst du mit Heißkleber die Wackelaugen, Nase und Knöpfe an den entsprechenden Stellen.

    Die untere Kugel wird etwas abgeflacht und weisser Moosgummi oder Filz daraufgeklebt, damit der Schneemann standfest ist.

    Aus Filz wird ein Schal zurecht geschnitten und ebenfalls mit Heißkleber fixiert.

    Bei größeren Schneemännern kann man die Nase aus Moosgummi formen.

    Wie der Hut gemacht wird, kannst du hier sehen:

    Hier klicken um weiterzulesen:   Weiterlesen