Die Bibel ist die einzige, von Gott offenbarte und autorisierte schriftliche Information

»So spricht der Herr, der Gott Israels: Schreibe dir alle Worte in ein Buch, die ich zu dir rede« (Jer 30,2). Als der erhöhte Herr befiehlt Jesus: »Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss« (Offb 21,5). Dem Wort der Bibel darf weder etwas hinzugefügt noch darf etwas davon weggelassen werden (Offb 22,18-19), darum sind alle anderen als Offenbarung bezeichneten Bücher (z. B. das Buch Mormon der Mormonen, der Koran des Islam) menschliche Erfindungen. In Galater 1,8 wird die Einzigartigkeit biblischer Offenbarung herausgestellt und auch die Konsequenz jeder Veränderung der Botschaft durch Menschen genannt: »Aber wenn auch wir oder ein Engel vom Himmel euch würde das Evangelium predigen anders, als wir euch gepredigt haben, der sei verflucht.«

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen