16.12. DIY Schneekugel

Für unseren Adventsmarkt habe ich Schneekugeln gefertigt….und so geht es:

Du benötigst:

  • Salz
  • Spüli
  • Destiliertes Wasser
  • Glitter, Silber, Weiß oder Gold
  • Heißkleber
  • Gläser die man Luftdicht verschließen kann
  • Styroporkugeln
  • Figuren….(wie ich die Figuren gemacht habe, zeige ich in am 17. , 18. u. 19.Dezember)

Zuerst halbierst du die Styroporkugeln und klebst sie auf den Deckel vom Glas, sie dienen als Erhebung. Ich habe etwas Heißkleber auf die Kugeln und Glitter auf den noch heißen Klebstoff gestreut…wegen der Optik…ist aber kein Muss.

Darauf habe ich die Figuren, Tannenbaum etc. mit Heißkleber fixiert:

Jetzt füllst du das destilierte Wasser in das Glas und gibt eine Messerspitze Salz, ein paar Tropfen Spüli und den Glitter dazu…alles gut verrühren bis der Glitter zu Boden fällt.

Die Ränder müssen absolut trocken sein. Der Deckel wird zunächst ohne Kleber verschraubt um zu sehen ob die richtige Menge Wasser im Glas ist.

Danach gibt man Heißkleber an den Rand vom Glas und verschraubt dieses solange der Klebstoff noch heiß ist.

Und fertig ist deine selbst gefertigte Schneekugel:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen